Wer in Urlaub fährt …
Gerne tragen wir anstelle einer Lieferpause auch einen anderen Namen ein! Wenn ihr Nachbarn, Freunde oder Verwandte habt, denen Ihr in dieser Zeit mit Eurer Ökokiste eine Freude machen möchtet, oder DANKE sagen wollt für´s Blumengießen, Katze füttern gebt uns einfach Bescheid!

Backstubenpause in den Sommerferien
Aufgepasst: unsere fleißigen Bäcker*innen machen die Backstube für einige Tage zu. Und zwar vom 11.08.- 30.08. – das heißt für Euch: am Dienstag den 10.08. bekommt ihr noch Brot und Brötchen und dann wieder am Dienstag den 31.08.

Nussecken, Mandelhörnchen und Käseküchle(in) gibt es durchgehend, dafür sorgt unsere oberfleißige Föj-lerin Marie!

Der Kuchen im freitäglichen Hofcafé ist von der Pause übrigens NICHT BETROFFEN!

Das heißt: es gibt Kuchen, yeah!

Wochenmarkt in Freudenstadt – jeden Dienstag!
Wir sind ab sofort, den Sommer über auf dem Freudenstädter Wochenmarkt. Immer dienstags von 7-13 Uhr.

Hofcafé mit Tischen und Sonnenschirm!!
Juhuu! Wir dürfen wieder alles aufbauen! Zu frischem Kuchen am Freitagnachmittag gibt’s dann nicht nur leckeren Kaffee, sondern auch noch Tische und Stühle zum sitzen!


 

testheading

Abenteuer Hoftag

Ihre Schulklasse wird den Hofbauernhof einen Vormittag lang intensiv erleben.
Ihre Schulklasse bekommt hier die Gelegenheit, den Alltag auf dem Hofbauernhof einen Vormittag lang intensiv mitzuerleben.

Folgende Themenschwerpunkte bieten wir  Ihnen an:

 

Tiere

Wir füttern alle Tiere, bringen die Gänse auf die Weide,
striegeln die Kühe, bürsten die Schweine, besuchen die
Hühner und machen einen Spaziergang mit den Ziegen.

Backen

(Welche Zutaten brauchen wir zum Backen?) Wir werden
gemeinsam einen Teig herstellen, ihn kräftig kneten
und jedes Kind darf ein leckeres Bauernbrot mit nach
Hause nehmen.

 

 

Wald

Im Wald gibt es viel zu entdecken und zu erleben! Mit
der Handsäge fällen wir gemeinsam einen Baum. Wir
werden ihn entasten, klein sägen und zum Hof bringen.
Außerdem machen wie viele Spiele und Sinnesübungen.

Ökologische Landwirtschaft

Warum haben unsere Kühe Hörner und wie fühlen Sie
sich an? Was ist Stroh und was ist Heu? Was fressen
Schweine am liebsten? Warum wird der Mist “das Gold
des Bauern” genannt?

Die Themenschwerpunkte sind miteinander kombinierbar
und können anfür alle Altersstufen angepasst werden.
Gern begleiten wir Ihr Unterrichtsprojekt und arbeiten
ein individuelles Angebot für Sie aus!

Kosten: 8-12 Uhr, 80 €, Brot zusätzlich 2 € pro Person: Die Landjugend BW bezuschusst Schultage auf dem Bauernhof, dadurch können wir diese so günstig anbieten.

[contact-form-7 id="288" title="Feedback"]
[contact-form-7 id="288" title="Feedback"]
Angebaute Kulturen
Pferdearbeit auf dem Hofbauernhof