Ja, auch unsere Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz

AKTUELLES , NEUES UND NOCH NEUERES...

... nur den Neuer Manuel, den suchen Sie hier vergebens.


Sie wollen wissen, was auf dem Hofbauernhof so abgeht? Dann geht es hier zur NEWSLETTER-ANMELDUNG!

(Ökokisten-Kunden bekommen den Newsletter automatisch!)

Landwirtschaft zum Anfassen - großer Andrang bei unserer Hofführung

Am vergangenen Samstag 16.09. führte Hofbauer Andreas Hofstätter 53 interessierte Besucher rund zwei kurzweilige Stunden über unser gesamtes Betriebsgelände.

Nach eine Begrüßung startete der Rundgang über den Hof. Dabei wurden nacheinander die Themenblöcke Boden, Pflanzen und Tiere näher erklärt und in Zusammenhang mit den Besonderheiten der biologisch-dynamischen Landwirtschaft gebracht.

Andreas Hofstätter erklärt:
„Die Kreislaufwirtschaft steht als große Überschrift der Biodynamischen Wirtschaftsweise. Konkret bedeutet dies, dass wir Demeterlandwirte so viele Tiere halten, wie wir auch mit dem eigenen Land ernähren können. Die Düngung der Felder erfolgt mit dem Mist der Tiere und Kompost, was zu einer hohen Fruchtbarkeit des Bodens führt, welcher nur so wirklich gesunde Lebensmittel für uns Menschen hervorbringen und langfristig fruchtbar erhalten werden kann. Biodynamische Präparate werden eingesetzt um die Naturprozesse zu unterstützen. So entsteht aus jedem Hof ein individueller Organismus, in dem jedes Organ auf das andere angewiesen ist: Der Boden, die Pflanzen, die Tiere und die Menschen wirken zusammen.“

Im Anschluss an die Führung nutzten viele Besucher die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und die hofeigenen Erzeugnisse direkt bei uns im Hofladen einzukaufen.



Unsere Hofbackstube sucht Verstärkung

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in für unsere Backstube!

Sind Sie auch dem Thema BACKEN verfallen und oder haben das Gefühl in einer ökologisch arbeitenden, kleinen handwerklichen Bäckerei an der richtigen Stelle zu sein um ihre Kreativität und Power einsetzen zu können?
Dann melden Sie sich doch einfach bei uns!

Fragen oder Bewerbung an:

roland(_AT_)hof-bauern-hof.de




Die Marktsaison ist eröffnet

Am vergangenen Wochenende haben wir unseren Marktstand mit frischem Brot, Eiern aus unseren zwei Hühnermobilen, einer Auswahl an eigenem Gemüse und zwei überaus charmanten Hofbauernhof-Damen, auf dem Naturparkmarkt in Dornstetten "aufgebaut".
Wir haben uns sehr gefreut, mal wieder ein paar unserer Ökokistler*innen "live und in natura" zu treffen.
Wenn auch Sie uns an dem einen oder anderen Marktstand einen Besuch abstatten möchten, dann haben wir hier die kommenden Termine für den Herbst 2018 aufgelistet:

Am 16.09. sind wir auf dem Naturparkmarkt in Dornhan zu finden,

am 22. und 23.09. bewirten wir in Loßburg auf dem Künstlermarkt,

am 14.10. verkaufen wir auf dem Naturparkmarkt in Altensteig

und zum krönenden Abschluss sind wir dann am 21.10. auf dem überaus beliebten Bauernmarkt in Schiltach zu finden.

Wer noch mehr Infos zu den Naturparkmärkten im Allgemeinen möchte, findet diese unter: https://naturparkschwarzwald.de/­regional/­naturpark-maerkte/­

Wir freuen uns auf Sie!



Erntedankfest am 29. September

Jedes Jahr aufs Neue freuen wir uns auf diese Jahreszeit, denn wo sonst kann man so schön sehen, dass die eigene Arbeit "Früchte trägt"?!
Aktuell stecken wir noch mittendrin in unserer Erntesaison aber am Samstag, den 29.09. wollen wir gemeinsam mit Euch und Ihnen unsere diesjährige Ernte feiern und der Natur unsere Dankbarkeit zeigen!

Wir laden Sie also herzlich ein, uns auf dem Hof zu besuchen und dieses Fest mit uns zu feiern.
Es wird viele schöne Aktionen zum Mitmachen geben: Blumenkranz binden, Apfelsaft pressen, Kraut einlegen (hierfür gerne ein eigenes Einweckglas mitbringen!)...-

Natürlich besuchen wir auch gemeinsam die Tiere und im Hofcafé gibt es unsere berühmte Erntedanksuppe, leckeren Kaffee und frischen Kuchen aus unserer Hofbackstube. Der Hofladen hat an diesem Tag ebenfalls geöffnet.

Beginn ist um 10 Uhr - das Fest wird ca. gegen 16:00 Uhr enden



Lebensmittel haltbar machen - Workshop auf dem Hofbauernhof am 18. Oktober

Fermentieren für Anfänger. Am 18. Oktober bieten wir auf dem Hofbauernhof einen ca. 2 stündigen Workshop zum Thema „Gemüse lange haltbar machen“ an.

Unsere Großmütter wussten noch, was Sie mit dem Überschuss an Gemüse anstellen sollten, den es gerade jetzt in der Erntehochsaison in Hülle und Fülle gibt. Damals war es noch ganz normal zu Hause Vorratshaltung zu betreiben. Heute haben wir das fast alles verlernt – leider! Denn das Haltbarmachen von Lebensmitteln spielt eine wichtige Rolle beim Thema nachhaltige Ernährung.

Weil uns Lebensmittel generell und besonders der nachhaltige Umgang damit sehr am Herzen liegen, möchten wir allen Neugierigen eine Konservierungsmethode in einem kleinen Workshop bei uns auf dem Hofbauernhof näherbringen - und zwar das Fermentieren. Fermentierte Lebensmittel sind nicht nur länger haltbar, sondern auch besser verdaulich. Und das Beste: sie sind völlig frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen.

Was erwartet die Kursteilnehmer*innen?
Gemeinsam werden 3 verschiedene Gemüsesorten fermentiert und in entsprechende Einmachgläser abgefüllt. Diese dürfen die Teilnehmer*innen dann selbstverständlich auch als „Versucherle“ mit nach Hause nehmen. Eine Voranmeldung ist erwünscht, da der Platz in unserer Hofküche leider begrenzt ist. Die Gläser können gerne selbst mitgebracht (Größe ca. 200-500ml) oder für 1€ vor Ort gekauft werden.

Anmeldung bei Karin:

info(_AT_)hof-bauern-hof.de
oder 07446/ 916 047
Teilnehmer: 5-10 Personen
Kosten: 15 € pro Person
Termin: 18.10.2018
Uhrzeit: 18:00-20:00 Uhr
Adresse: Hofbauernhof, Reinerzauer Str. 13, 72290 Loßburg Schömberg



Zauberhafte Ziegenspaziergänge über den Schömberg

Begleitet Hofbäuerin und Ziegenhirtin Iris Grimm über Stock und Stein und durch den märchenhaften Wald!
Die Ziegen können auch von den Kindern und Erwachsenen selbst geführt werden – doch Achtung! diese Tiere sind sehr intelligent. Achtsames Laufen ist angesagt, ansonsten knabbern die frechen und schlauen Vierbeiner auch gerne mal das grünes Gras oder herabhängende Zweige an.

Unsere Ziegen sind nicht zur zum Spazieren da, sondern leisten nebenbei auch einen wichtigen Beitrag zur Landschaftspflege hier im Schwarzwald. Sie fressen neben Gras auch wuchernde Sträucher und allerlei Unkraut – so kann sich die Flora und Fauna weiter entfalten. Besonders an den steilen Hanglagen, wo man nur sehr schwer mit den landwirtschaftlichen Geräten arbeiten kann, sind die Ziegen gern gesehene Helfer.

Wer also einen Ziegenspaziergang bucht, hat nicht nur einen spannenden Ausflug, sondern unterstützt mit seinem Beitrag auch gleichzeitig die Erhaltung landschaftlicher Kulturflächen hier in unserer Region.

Eine Stunde Ziegenspaziergang kostet 40 €. Maximale Teilnehmerzahl 8 Personen. Individuelle Termine auf Anfrage bei

iris(_AT_)hof-bauern-hof.de



Kindergeburtstage auf dem Hofbauernhof

Kindergeburtstag auf dem Hofbauernhof

Heute kann es regnen, stürmen oder schnei'n...
Denn du strahlst ja selber, wie der Sonnenschein.

Oft haben wir dieses Lied in den letzten Wochen gesungen, wenn abenteuerlustige Geburtstagskinder ihre besten Freunde zu einer ganz besonderen Feier bei uns auf dem Hofbauernhof eingeladen haben.

Heut' ist dein Geburtstag, darum feiern wir.
Alle deine Freunde freuen sich mit dir...

Lieder singen, Kuchen essen, Geschenke auspacken...was gehört noch zu einer spannenden Geburtstagsparty? Bei uns die Tiere! Wir gehen gemeinsam zu den Schweinen, die wir füttern und striegeln, sammeln die frisch gelegten Eier bei den Hühnern, spielen mit den Ziegen und freuen uns, wenn uns die Kühe das Heu direkt aus der Hand fressen.
Hier sind auch schon so einige neue Freundschaften entstanden. Da wurde mit den Schweinen im Stroh gekuschelt oder die Hühner durften auf dem Arm gestreichelt werden. So manches Kind konnte sich hier nur schwer losreißen.

Montag, Dienstag, Mittwoch, das ist ganz egal,
dein Geburtstag kommt im Jahr doch nur einmal.

Und damit dieser Tag etwas ganz besonderes bleibt, durften die Geburtstagskinder mit ihren Gästen auf unserem beliebten Heuboden spielen, toben und sich verstecken. Für viele war das das Highlight der Party und auch schon einmal der Grund, den eigenen Geburtstag bei uns auf dem Hof zu feiern.

Darum lasst uns feiern, bis die Schwarte kracht,
heute wird getanzt, gesungen und gelacht...

Doch da auch ein Geburtstag irgendwann zu Ende geht und nach so viel Spiel und Spaß der Bauch immer lauter knurrt, darf sich zum Abschluss des Tages jedes Kind seine eigene Pizza backen. Die jungen Bäcker haben zwischen Pizza Margarita und Pizza kunterbunt viele Leckereien gebacken, die am Ende gemeinsam verköstigt wurden.

Auch wir haben immer viel Spaß und freuen uns auf alle Kinder, die ihren Geburtstag bei uns feiern möchten!

Euer Erlebnispädagogik Team Katharina, Hanna und Andreas





Unsere Aktionstage 2018 im Detail!

Hier findet Ihr und Sie eine praktische und schöne Übersicht über unsere Aktionstage im laufenden Kalenderjahr im praktischen din-lang-Format... ;)

Einfach runterladen und an den Kühlschrank kleben, pinnen, heften oder magnetisieren!

Bis gleich, Eure Hofbauernhöfler!

Flyer_Aktionsblatt_Din_lang_18.pdf



Hier gibts den Hofbauernhof-Image-Film!

Hier finden Sie in 5:47 Minuten einen kleinen Einblick in die drei Fragen rund um den Hofbauernhof...
Viel Spaß!



Ihre Hofbauern
Anmeldung