Wir suchen Verstärkung für unser tolles Ökokisten-Team!
Du solltest 2 x die Woche Zeit haben zwischen 11:00 und 18:00 Uhr und Lust haben in einem super Team Gemüse für unsere Kunden in Kisten zu packen!
Bei Interesse gerne eine kurze Mail mit den Kontaktdaten an: iris@hof-bauern-hof.de schicken!

Eigenes Rindfleisch vom Hofbauernhof – ab 5. Juni
Ab nächster Woche Freitag können wir Rindfleisch aus Hofbauernhof-Haltung anbieten.
Das aktuelle Angebot mit Artikeln und Preisen finden in unserem Shop oder per Telefon: 07446-916047. Die Fleischwaren sind vakuumverpackt und werden in einer Kühlkiste zu ihnen nach Hause geliefert. Auf Wunsch kann die Bestellung natürlich auch ab Hof abgeholt werden. Gemeinsam mit unserer Bio-Metzgerei Griesshaber entwickeln wir unser Angebot weiter, demnächst wird es auch Rindersaitenwürste vakuumverpackt und Rinderlyoner im Glas geben.

Eiernachfrage gestiegen!
Momentan können wir die gewünschte Eiermenge nicht mit unseren Hofhühnern bedienen. Unsere Hennen legen zwar weiterhin fleißig, aber da wir mehr Bestellungen haben, reicht es nicht aus. Daher ergänzen wir unsere Lieferung mit Eiern von unseren Kollegen vom Biohof Silberberg – dies sind ebenfalls demeter Eier aus Hühnermobilhaltung und zusätzlich bekommen wir von unserem BIO-Großhandelspartner BODAN Eier geliefert. Haben Sie Verständnis, dass wir derzeit nicht alle Eier-Bestellwünsche erfüllen können, weil die Eiernachfrage nicht nur bei uns gestiegen ist…

***NEU*** Käseküchle(in) aus der Hofbackstube
– konfessionsübergreifend & mundart-unabhängig für alle Altersklassen geeignet.
Unsere nimmermüden Bäcker haben mal wieder unter strengster Geheimhaltung herumgetüftelt und herausgekommen ist eine unverschämt leckere und gleichzeitig perfekte Ergänzung unseres Hofbackstuben-Sortiments: Käseküchle(in)! Dinkel? Dinkel! Zarter Butter-Mürbteig, demeter Quark, hofeigene Eier, Zucker, Zitrone, Vanille. Zu finden im Shop unter: Hofbackstube > Gebäck

ACHTUNG: Liefertagverschiebung am 11.06.
Alle Donnerstagskunden erhalten in KW 24 ihre Lieferung am Samstag den 13.06. Bitte beachten Sie: für diesen Liefertag gibt es aus unserer Backstube ausschließlich das „Dinkelvollkornbrot“ zu bestellen. Alle Brotdaueraufträge werden auf dieses Brot angepasst. Falls Sie das nicht wünschen, dann geben Sie uns gerne kurz Bescheid. Per Mail, Telefon oder direkt über den Shop. Süße Teilchen (Mandelhörnchen, Nussecken und Käseküchlein) können gerne dazu bestellt werden! Kleingebäck wird ausgesetzt!

Warum gibt es zeitweise nicht alle Gemüsesorten zu bestellen?
Momentan befinden wir uns im Gemüseanbau in einer Übergangsphase. Das heißt wir (wir, im Sinne von Deutschland) werden nicht mehr konstant mit allen Gemüsesorten aus dem Ausland beliefert, weil die dortigen Betriebe nur bis zu einer bestimmten Jahreszeit für uns produzieren – eben so lange bis das Gemüse selbst bei uns wächst. In diesem Übergang kommt es daher gelegentlich zu Schwankungen, da niemand so ganz genau das Wetter und Pflanzenwachstum voraussagen kann.

Hofcafé bei schönem Wetter – immer freitags ab 14:30 Uhr
Es gibt frischen Kuchen aus der Hofbackstube und dazu wahlweise kühle Bio-Limonade oder diverse koffeinhaltige Heißgetränke. Und natürlich dürfen Sie unseren Tieren auch einen Besuch abstatten!

**NEU*** im Sortiment: Haferdrink von „Velike!“ in der Mehrweg-Glasflasche!
Die Hauptzutat, der Hafer, kommt zu 100 % von Familienbetrieben aus den Schwarzwälder Naturparken und angrenzenden Gebieten. Nach der Ernte wird der Hafer in der Mühle in Lahr-Hugsweier gemahlen und anschließend in Offenburg weiterverarbeitet. Kurze Transportwege sind somit garantiert! Ab dieser Woche bei uns im Shop zu finden: > Kühltheke > Veganes > Drinks

Allgemeine Bestellschlüsse für unsere Backwaren:

Für alle die  dienstags & mittwochs ihre Backwaren mit der Ökokiste bekommen möchten:

  • Bestellschluss: Freitag, 10:00 Uhr
  • Für alle die  donnerstags & freitags ihre Backwaren mit der Ökokiste bekommen möchten:
    Bestellschluss: Dienstag, 10:00 Uhr

Auch hier helft Ihr uns in der gesamten Organisationsstruktur erheblich (und sichert gleichzeitig Eure Bestellung…), wenn Ihr Eure Kisten und Zusatzartikel möglichst als Abo laufen lasst!


 

Angebaute Kulturen

Als Gärtnerin liegt mir der Ackerboden besonders am Herzen. Von seiner Beschaffenheit hängt die Ernte ab und ich möchte den Boden so lebendig, locker und humusreich wie möglich gestalten. Damit der Boden nicht nur vielseitig beansprucht, sondern auch genährt wird, planen wir eine vielfältige Fruchtfolge. Pflanzt man Jahr für Jahr die gleichen Kulturen auf dem selben Standort, wird der Boden zu einseitig beansprucht. Krankheiten und Schädlinge würden sich ausbreiten, da sie meistens auf eine bestimme Pflanzenart spezialisiert sind.

Wir bauen auf 1,5 ha ca. 25 verschiedene Kulturen in einer 5-jährigen Fruchtfolge an. Es steht also erst im fünften Jahr eine Pflanze wieder auf dem gleichen Beet. Zur Fruchtfolge gehört außerdem eine Gründüngung, die den Boden durchwurzelt und bedeckt, sodass er ein Jahr Pause hat. Außerdem planen wir nach einem „Starkzehrer“ wie z.B. Lauch einen „Schwachzehrer“ wie z.B. Salat. Somit bekommt der Boden Zeit seine Stickstoffvorräte wieder aufzufüllen.

Bei uns sieht das so aus:

Erstes Jahr KREUZBLÜTLER

Wirsing, Brokkoli, Kohlrabi, Blumenkohl,Grünkohl, Superschmelz,Weißkohl, Rotkohl

Zweites Jahr FEINGEMÜSE

Salate, Fenchel, Mangold, Zuckerhut, Endivie, Radiccio, Kräuter

Drittes Jahr KÜRBIS/ LAUCH

Hokkaido, Buttenut, Blaue Banane, Muskat, Zucchini, Zappho, Lauch, Zwiebeln

Viertes Jahr WURZELGEMÜSE

Möhren, Rote Bete, Wuzelpetersilie, Pastinaken, Kartoffeln

Fünstes Jahr GRÜNDÜNGUNG

Eine abfrierende, bodenverbessernde, düngende Pflanzenmischung

Buschbohnen, Ackerbohnen, Stangenbohnen, Erbsen

Außerhalb der Fruchtfolge wachsen noch: Tomaten, Gurken, Paprika, Erd-und andere Beeren

Unsere Jungpflanzen ziehen wir zum Teil selbst im dafür eigens von Max gebauten Anzuchthäuschen an und zum Teil kaufen wir sie in der Bioland-Gärtnerei Gaiser und Fischer. Wir verwenden fast nur Samenfeste-Sorten und verzichten auf Hybride.

Mein Tipp: kommt doch im Mai zu unserer Jungpflanzenbörse – da gebe ich auch gerne noch persönliche Tipps rund um den Gartenbau. Bringt gerne eure eigenen Jungpflanzen zum Tauschen mit!

Eure Iris