Liefertagverschiebung am 13.05.
Aller Donnerstagskunden aufgepasst: am 13.05. liefern wir keine Kisten aus! Ihr bekommt Eure Kiste dann am Samstag den 15.05. geliefert. Brot und Gebäck kann wie gewohnt bestellt werden.

Jungpflanzenverkauf am 15.05. – Start um 10:00 Uhr
An diesem Tag gibt´s mehr oder weniger alles für den heimischen Gemüsegarten: Salate, Kohlrabi, Zucchini, Kohl, Kürbisse, Tomaten, Fenchel… Natürlich alles in bester Bio-Qualität! Was wir nicht selbst anziehen, bekommen wir von der Biolandgärtnerei Gaiser & Fischer aus Walddorfhäslach, die sich auf die Anzucht von Jungpflanzen spezialisiert haben. Unser Hofladen hat an diesem Tag ebenfalls von 9:00-16:00 Uhr durchgehend geöffnet. Es gibt an diesem Tag auch frisches Brot aus der Hofbackstube!
*** Vorbestellung bei Max & Astrid im Kundenbüro bis MIttwoch möglich! ***

ACHTUNG: Anmeldung in Shop nur noch mit der Mailadresse möglich!
Falls bei der Shop-Anmeldung Schwierigkeiten auftauchen, leert bitte mal den Browser-Cache! Nur so können die Seite und all Ihre Updates neu geladen werden. Wie das geht? ganz einfach und schnell mit der Tastenkombination „Strg“ + „Umschalt“ + „Entf“.


 

Über den Hofbauernhof

Umgeben von viel, viel nördlichem Schwarzwald liegt auf der Schömberger Hochebene, 9,2 km südlich von Freudenstadt und damit gemütliche 49 und sportliche 27 Fahrradminuten entfernt, der Hofbauernhof.

Der aus vor-reformatorischen Zeiten stammende Hof wird seit über 30 Jahren biologisch-dynamisch bewirtschaftet und seit 2005 mit wechselnder Besatzung als Betriebsgemeinschaft.

Auf roundabout 1,5 ha Ackerland betreiben wir trotz 745 über NN und nicht so vielen Bodenpunkten Gemüsebau, bauen ca. 15 verschiedene Gemüsesorten an, lassen auf ca. 29 ha Wiesen und Weiden unsere Fleckvieh-Braunvieh-Limousin-Mutterkuhherde samt Kälbern grasen und pflegen 14 ha Wald und einige Streuobstwiesen. Unsere Schweine, die Ziegenherde und die Hühnerschar in Ihrem Hühnermobil nicht zu vergessen!

Außerdem betreiben wir eine Hofbackstube, weshalb es in Hofladen und Umgebung auch meistens verführerisch riecht!
Dort backen wir fast täglich verschiedene leckere Brote, Brötchen, die über die Landesgrenzen hinaus bekannten schwäbischen Seelen, Laugengebäck, Baguette, Mandelhörnchen, Kuchen, Pizza und was uns noch gerade so einfällt…
Freitag Nachmittags gibt es in einer, liebevoll „Hofcafe“ genannten Ansammlung von Tischen und Stühlen, auch allerbesten Bio-Cappuccino und andere Leckereien.

Wir bemühen uns in unserem Hofladen und in unserem Lieferservice „Ökokiste“ um Regionalität und um die Zusammenarbeit mit umliegenden Bio-Höfen, denn kurze Wege und ökologische Verträglichkeit sind uns ein Herzensanliegen!

Außerdem möchten wir insbesondere Kindern und Jugendlichen ermöglichen, Einblicke in unsere Arbeit und in grundlegende Naturzusammenhänge zu bekommen.
Deshalb haben wir ein breit gefächertes erlebnispädagogisches Angebot für Schulklassen und sonstige interessierte Gruppen jeglichen Alters.
Vom Erlebnistag über individuelle Unterrichtseinheiten und Geburtstage bis zu kompletten Klassenfahrten haben wir einiges zu bieten.

P.S. „Wir“, das sind aktuell übrigens: Andreas Hofstätter, Roland Lübbertsmeier, Iris Grimm und eine Truppe gut gelaunter, fleißiger Mitarbeiter… näheres zu uns und unserer Geschichte unter Betriebsgemeinschaft