Ernten & Essen – jeden Freitag im Oktober
Immer freitags treffen wir uns um 15 Uhr um gemeinsam aufs Feld zu gehen. Danach wird es in gemütlicher Runde eine Erntesuppe und die Gelegenheit zum Austausch geben!

Juhuuu! Das neue Ökokisten-Magazin ist da!
Wir haben Euch in dieser Woche unser neues Magazin in die Kiste gepackt. Ihr findet dort viele schöne Artikel zu ökologischen Themen. Auch vom Hofbauernhof sind einige Berichte dabei :) – viel Spaß beim schmökern!

Frisches Rindfleisch in KW 43!
Wir bieten nochmal frisches Rindfleisch zur Lieferung nach Hause an! Bestellung einfach über den Shop oder telefonisch!

Gesund, gesünder – Sauerkraut! :)
Die Inhaltsstoffe von Sauerkraut dürfen sich sehen lassen! Der milchsauer vergorene Weisskohl ist ein tiptop Vitaminspender und eine tolle Vitamin C-Quelle, egal zu welcher Jahreszeit. Mit einer normalen Portion – etwa 200 Gramm – wird bereits der halbe Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin C abgedeckt. Deshalb hat das Sauerkraut auch den Spitznamen „Powerkraut“ und zählt wie viele andere fermentierte Lebensmittel zu den Geheimtipps für eine gesunde Lebensweise ;) – und das Allerbeste: das frische Sauerkraut kommt direkt aus der Nachbarschaft von unserem lieben Bioland-Kollegen Viktor Weber aus Seedorf!

 


 

Landwirtschaft

Landwirtschaft

Umgeben vom nördlichen Schwarzwald liegt auf der Schömberger Hochebene 8 km südlich von Freudenstadt der Hofbauernhof.
Der ca. 600 Jahre alte Schwarzwaldhof wird seit über 25 Jahren biologisch-dynamisch bewirtschaftet.

Auf 1,5 ha Ackerland bauen wir verschiedene Gemüsesorten,
an. Auf den 30 ha Weiden grasen unsere Kuhherde samt Kälbern, die Ziegen, Hühner, Pferde und Schweine.

Zum Hof gehören außerdem Streuobstwiesen und 15 ha ursprünglicher Plenterwald. Der Hof wird von uns Iris Grimm, Andreas Hofstädter und Roland Lübbertsmeier, bewirtschaftet.

Besitzer des Hofes ist der gemeinnützige Freundeskreis Hofbauernhof e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den denkmalgeschützten Hof zu erhalten und die Landwirtschaft, die Kultur und die Pädagogik an diesem besonderen Ort zu fördern.

Unsere Kühe
Unsere Ziegen
Unsere Hühner
Unsere Schweine