Ferienende – Eierstau
Liebe Leut, es ist mal wieder so weit: die Ferienzeit ist vorbei und wie immer bestellen in dieser Zeit einige ihre Kisten ab. Unsere Hühner legen aber trotzdem fleißig weiter, sodass wir nun wieder einen kleinen Eierstau haben. Wenn möglich, dann habt ein Nachsehen mit den in den Ferien „weiterarbeitenden“ Hennen und legt bei eurer nächsten Bestellung eine Packung (mehr) mit in den Warenkorb

800 Jahre! Das muss gefeiert werden –
… dachten sich die Schömberger und planen nun schon seit über zwei Jahren an den Festivitäten. Am Sonntag den 10.07. gibt’s ein Umzug durchs ganze Dorf, bei dem wir als Hofgruppe auch mit am Start sind. Mehr zum ganzen Programm und Ablauf findet ihr hier: 800 Jahre Schömberg.

Wir möchten in Zukunft auf das Ausdrucken Eurer Bestellerinnerung (Euch auch als Kistenpost oder Kundenbrief bekannt) verzichten und somit wöchentlich ca. 800 Seiten Papier einsparen. *

Schon seit einigen Jahren steigt der Papierpreis stetig an – Gründe hierfür gibt es viele: erhöhte Nachfrage in Asien, steigende Rohölpreise, steigenden Logistikpreise und nicht zuletzt die Corona-Pandemie, welche vor allem den Onlinehandel ankurbelte, der wiederum enorm viel Papierverpackungsmaterial verbraucht. Wie ihr Euch ja bestimmt schon gedacht habt, liegt uns auf vielen Ebenen der Ressourcenverbrauch und die damit verbundenen ökologischen Auswirkungen sehr am Herzen. Daher haben wir uns entschieden, die wöchentliche Bestellerinnerung nicht mehr auf Papier zu drucken – wohl wissend, dass E-Mails auch ihren ökologischen Fußabdruck hinterlassen, wir aber eben nicht beide Wege (aus)nutzen möchten.
Wir möchten vielmehr zu bewussterem Umgang anregen und Euch an unseren Gedanken dazu teilhaben lassen. Auch wollen wir nicht ganz auf das Medium Kistenpost verzichten und werden Euch in unregelmäßigen Abständen unsere Gedanken zu verschiedensten Themen beilegen.

Bis dahin, liebe Grüße vom Marketing Team, Carla & Roland

Hofcafé geöffnet – immer freitags ab 14:30 Uhr
Ab sofort und immer freitags bei schönem Wetter haben wir unser Hofcafé geöffnet. Es gibt frischen Kuchen und köstlichen Bio-Cappuccino, Limo und Apfelsaftschorle. Kommt vorbei uns lasst die Seele baumeln. Natürlich dürft ihr auch gerne noch über unseren Hof spazieren und die Tiere besuchen oder den Gemüseacker bestaunen.

Mitmachen im Bauerngarten –  Juni, Juli, August, immer freitags ab 15 Uhr
Außerdem möchten wir Euch herzlich einladen zum „Miteinander im Bauerngarten“: Vereinsmitglieder und Hofbäuerinnen treffen, die Blütenpracht genießen, zum Austausch und Beisammensein und nach Lust und Laune Beikraut rupfen Unsere Gärtnerin Iris und weitere GartenliebhaberInnen vom Hof werkeln dort gemeinsam freitags nachmittags und freuen sich über Mithilfe und schöne Begegnungen!

 


 

testheading

Was ist die Ökokiste?

So läuft der Hase...

Bei unserem System Ökokiste gibt es grob drei aufeinander aufbauende mögliche Vorgehensweisen:

a) „Die Basis-Variante“:
Sie nehmen unseren kongenialen Planungs-Service vom Traum-Duo Schaaf/Grimm komplett in Anspruch (die beiden planen jede Woche neue köstliche Zusammenstellungen für die Ökokiste), lehnen sich zurück und kochen mit den mitgelieferten Rezepten.

b) „Die Ergänzungs-Variante“
Sie nutzen eben jenen Planungs-Service, ergänzen diesen aber via Online-Shop (oder im klärenden Gespräch mit unseren überaus freundlichen Telefon-Männern und -Frauen) um die Dinge, die sie außerdem brauchen („alle 2 Wochen bitte zusätzlich 1 kg Zwiebeln, alle 4 Wochen 5 kg Kartoffeln“ usw)
oder nicht brauchen („auf meine Abwahlliste bitte für die nächsten vier Wochen Radieschen setzen, die habe ich gerade selber im Garten“)

c) „Die Individuell-Variante“
Sie ignorieren unsere Kistenplanung und bestellen einfach das, was sie brauchen (auch hier natürlich alles als Dauer-Variante möglich: „ich brauche jede Woche…“)

Bestellfristen
Bis einen Tag vor Ihrer Lieferung um 9.00 Uhr machen wir alles möglich, anschließend wird gepackt und dann heißt es wie beim Roulette „rien ne va plus“

Liefergebiet & Lieferzeiten
Wir liefern die Ökokiste innerhalb unseres Liefergebietes an einem bestimmten Wochentag zu Ihnen nach Hause
– frei Haus ab 50 €.

Regionale Zusammenarbeit
Bei der Ergänzung des hofeigenen Sortiments liegt uns die Zusammenarbeit mit regionalen Bio-Kollegen besonders am Herzen. Sofern es die Jahreszeiten hergeben, beziehen wir unsere Waren aus der Region, darüber hinaus beliefert uns der Bio-Großhandel Bodan. Flugware kommt bei uns nicht in die Kiste!

Keine Lust auf Blumenkohl?
Kein Problem! Sagen Sie uns, welches Gemüse Sie gar nicht mögen, dann halten wir bis auf Widerruf alles Entsprechende von Ihnen fern und ersetzen nach Wunsch.

Urlaub oder Änderungen
Bis nur einen Tag vor Lieferung können Sie uns Bescheid geben, wenn Sie verreisen oder mit der Lieferung pausieren möchten. Sie können den Kistentyp jederzeit ändern oder die Lieferungen abbestellen.

Unnützes Wissen: Alle in wörtlicher Rede gehaltenen Beispiele sind bewusst absurd gewählt um den immens großen Varianzen-Reichtum möglichst blümerant darzustellen.