News-Ticker:

Spicy Blumenkohl aus dem Ofen

Zutaten für 2 Portionen: 1 großer Kopf Blumenkohl, Saft von einer Zitrone, 1 cm. großes Stück Ingwer, 1 Knoblauchzehe, 3 EL Ghee oder Pflanzenöl, 1 Bund frischer Koriander Gewürze: 1 TL Chilipulver, 1 TL Zucker, 1 TL Salz, 1TL Kurkuma, 1 TL gem. Kreuzkümmel, 1 TL gem. Fenchelsamen, 1 TL Garam Masala

Zubereitung: Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, waschen und gut abtropfen lassen. Alle Gewürze mit geriebenem Ingwer u. geprasstem Knoblauch vermischen. In einer Pfanne das Öl leicht erhitzen und die Gewürzmischung hinzugeben. Den Blumenkohl in eine große Schüssel geben und mit der Öl-Gewürzmischung gut vermengen. Die Schüssel abdecken und den marinierten Blumenkohl ca. 2 Stunden ziehen lassen. Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Ofenform dünn mit Öl bestreichen und den marinierten Blumenkohl reingeben. Im Ofen ca. 25-30 min rösten. Nach der Hälfte der Garzeit einmal alles gut durchmischen, damit der Blumenkohl von allen Seiten schön braun wird. Zum Schluss noch den frischen Koriander zupfen und über das Gemüse geben.

Lust auf frische Brezeln?
Wir suchen ab Mai jemanden, der Lust hat immer dienstags auf dem Freudenstädter-Wochenmarkt fachkundig unsere demeter-Backwaren zu verkaufen! Gerne melden bei unserem Bäcker Roland unter: roland@hof-bauern-hof.de

 

testheading

Mäx

Wir sind im Juli 2018 angekommen und es wird Zeit für Mister Aufziehvogel, the one and only Mäx, hier zu sehen in seiner Hühner-Tarn-Montur aus der nur seine durchtrainierten, Bi-, Tri- und Quatrizeps bewehrten Arme hervorstechen, dass es einen mit Freude und Neid erfüllt…
Mäx ist zu allem bereit, nur in puncto Zimmer aufräumen ist es etwas mau bestellt…

– Ansonsten: was wären wir ohne ihn!? Und vor allem: wo wären wir?

Wenn Neymar der teuerste Fußballer der Welt ist, dann ist Max auf jeden Fall der teuerste Hofbauernhöfler des Monats Juli und er hat es nicht nötig, diese affigen Frisur-Nummern zu fahren. Das macht ihn zusätzlich sympatisch. Auf ein langes Leben! Prost!