JETZT Bio Weihnachtsbäume zur Abholung vorbestellen Bestellschluss Sonntag 11.12. !!!!

Betriebsferien vom 24.12. bis zum 9.01.
Bis zum Freitag den 23.12. sind wir noch telefonisch für Euch zu erreichen. Vom 24. Dezember bis einschließlich 8. Januar sind wir dann in Winterurlaub. Ab dem 9.01. im Büro wieder zu erreichen und ab dem 10.01. beliefern wir Euch dann auch wieder.

Macht bei unserem Adventskalender hier auf der Homepage mit!
Wir haben uns nämlich voll ins Zeug gelegt, alle technischen, organisatorischen (und sonstige) Hürden gemeistert und somit gibt es z.Zt. täglich ein Hofbauernhof-Adventskalender Türchn!
Erklärende Worte sind wohl eher überflüssig, denn jedes Kind weiß, wie ein solches Wunderding funktioniert…

Weihnachtsbestellung rechtzeitig aufgeben
Damit wir eure Wünsche (zumindest auf der kulinaischen Ebene) erfüllen können, bitten wir Euch schon etwas füher, als der normale Bestellschluss eure Bestellungen aufzugeben. So können wir im Einlauf alles frühzeitig weitergeben und haben es dann sicher da.

Reclettekäse aus Heggelbach
Mhhh … am Weihnachtsmarkt kamen wir schon in den Genuss, den leckeren Raclettekäse von unseren demeter Kollegen vom Bodensee zu verköstigen. Wer sich den Gaumenschmaus nach hause holen möchte, kann sich diesen Racklettekäse auch mit der Kiste für daheim bestellen. Vielleicht schon für Silvester?

Gutscheine vom Hof als Weihnachtsgeschenk
Wer braucht noch eine Geschenkidee? Wir haben Gutscheine von unserem Hofladen oder für die Ökokiste, die ihr bei uns im Shop oder am Telefon bestellen könnt. Wenn ihr sie rechtzeitig bestellt, legen wir sie eurer Bestellung bei. Ansonsten verschicken wir sie auch zum Selbstausdrucken für daheim per Mail.

Ein kleiner Hinweis: am 24.12.2022 bleibt unser Hofladen geschlossen!

 


 

testheading

Friderike

Oha! Schon der 11. Juno und noch keine neuer MdM auf der elektro-pixeligen Heimat des Hofbauernhofs…

Daran sind eindeutig und alleinig die Pfingstferien und der aus Ihnen resultierende Arbeits-Stau Schuld, denn Sie senden walgleich echolotige, sirenenartige Rufe aus den Tiefen des Urlaubs-Kosmos aus, um Kistenkunden sowie Hofbauernhöfler in Ihre niederträchtigen Fänge zu locken…
Ehe man wieder ganz in der Spur ist, sind schon fast zwei Wochen vergangen, aber die Wahl zur Mitarbeiterin des Monats ist diesmal trotz allem keine sonderlich schwere, denn Sie ist nicht nur Königin der Waldwege (ihren grauen Drahtesel mit locker hängendem Zügel der Schallmauer näher bringend…), sondern auch Erschafferin der gülden-knusprigen Croissants und vieler anderer Köstlichkeiten, die regelmäßige Besucher unseres Hoflädchens sehr zu schätzen wissen (wenn es nicht gar der einzige Grund ihrer Anfahrt ist…?)

Die Rede ist hier von niemand geringerem als von unserer Föj-lerin und Backstuben-Turbine Friderike!
Am Ende so einer Backstuben-Power-Woche ist dann zwar sogar Sie manchmal am Ende ihrer Superkräfte, aber für eine Runde joggen reicht es dann doch noch. Und damit auch die Rinder ihren Spaß haben, dürfen die auch gleich mitkommen.

-Lediglich die anderen Hofbauernhöfler kommen da manchmal nicht so mit bei der Taktung… siehe Bild.
Was wären wir ohne dich? Herzen fliegen dir zu! DANKE.