News-Ticker:

Spicy Blumenkohl aus dem Ofen

Zutaten für 2 Portionen: 1 großer Kopf Blumenkohl, Saft von einer Zitrone, 1 cm. großes Stück Ingwer, 1 Knoblauchzehe, 3 EL Ghee oder Pflanzenöl, 1 Bund frischer Koriander Gewürze: 1 TL Chilipulver, 1 TL Zucker, 1 TL Salz, 1TL Kurkuma, 1 TL gem. Kreuzkümmel, 1 TL gem. Fenchelsamen, 1 TL Garam Masala

Zubereitung: Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, waschen und gut abtropfen lassen. Alle Gewürze mit geriebenem Ingwer u. geprasstem Knoblauch vermischen. In einer Pfanne das Öl leicht erhitzen und die Gewürzmischung hinzugeben. Den Blumenkohl in eine große Schüssel geben und mit der Öl-Gewürzmischung gut vermengen. Die Schüssel abdecken und den marinierten Blumenkohl ca. 2 Stunden ziehen lassen. Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Ofenform dünn mit Öl bestreichen und den marinierten Blumenkohl reingeben. Im Ofen ca. 25-30 min rösten. Nach der Hälfte der Garzeit einmal alles gut durchmischen, damit der Blumenkohl von allen Seiten schön braun wird. Zum Schluss noch den frischen Koriander zupfen und über das Gemüse geben.

Lust auf frische Brezeln?
Wir suchen ab Mai jemanden, der Lust hat immer dienstags auf dem Freudenstädter-Wochenmarkt fachkundig unsere demeter-Backwaren zu verkaufen! Gerne melden bei unserem Bäcker Roland unter: roland@hof-bauern-hof.de

 

testheading

Et Else

Der bzw. die diesmonatige MdM ist derartig überfällig, wie nur etwas überfällig sein kann, denn unsere gute Seele, unsere Bauerngarten-Blumenfee, unsere größte Fürsprecherin, unsere Spätzle-Zaubererin Else ist nun wirklich die älteste Mitarbeiterin des Hofbauernhofs!!! Seit ihrem 18. Lebensjahr lebt, lacht und schafft Else unermüdlich für dieses Stückchen Erde und ist dabei bemerkenswert heiter, entspannt und wertschätzend unterwegs, dass sich alle Jungspunde ein dicke Scheibe davon abschneiden können!

Viele der mittlerweile riesigen Bäume auf dem Hof und im Dorf hat sie gepflanzt und gepflegt – wie sähen Hof und Dorf nur ohne sie aus!
Viele historische Zusammenhänge rund um den Hofbauernhof sind bei ihr zu erfahren, ihr Ohr, ihr Auto und ihr Gästezimmer stehen allen „Bedürftigen“ offen – wie gut trifft es sich da, dass sie just diesen Monat ihren Ehrentag feiert und auf unglaubliche 80 Jahre Lebenserfahrung zurückblicken kann!
Wir sind extrem dankbar für all dies und noch tausend Mal mehr.

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE…