News-Ticker:

Gockelfleisch wieder im Sortiment
Wir haben ab sofort für euch wieder das beliebte Fleisch aus dem Gockelprojekt im Angebot. Unter „Aktion & Neues“ findet ihr die verschiedenen Sorten: Schinkenwurst, Gockelbolognese, Gockelsuppe, Gockelfrikasée, Gockelragou und Gockelfleisch pur. Mit dem Kauf der Produkte unterstützt ihr das Projekt und damit den Kreislaufgedanken der biologisch-dynamischen Landwirtschaft.

Samstag 11. Mai – Jungpflanzenverkauf am Hof, 10:00-16:00 Uhr
Auf diesen Aktionstag können sich alle Gartenliebhaber*innen unter Euch besonders freuen! Es gibt jede Menge für den heimischen Gemüsegarten: Salate, Kohl aller Arten , Kürbis, Kräuter, Blumen & eine große Auswahl an bunten Tomaten. Natürlich alles in Bio-Qualität! Auf was Ihr Euch an diesem Tag außerdem noch freuen könnt, gibt´s HIER zu lesen.

Bio Planète stellt auf Mehrweg um
Ab sofort könnt (und sollt!) ihr die Ölflaschen von Bio Planète wieder an uns zurückgeben! Judith Faller-Moog hat ihre Produkte auf Mehrweg umgestellt, was wir richtig klasse finden. So etwas funktioniert aber nur, wenn möglichst alle mitmachen… :).
Mehrweg schont wertvolle Ressourcen und spart eine Menge CO2 ein!

Feiertage im Mai und die daraus resultierenden Liefer-, & Bestellschluss-Änderungen:

Donnerstag 9. Mai und 30.Mai

Touren Schramberg & Kinzigtal:
Liefertag Freitag Bestellschluß Mittwoch 9 Uhr

Tour Dunningen:
Liefertag am Mittwoch und Bestellschluss Dienstag 9 Uhr

Die Freitagstouren werden am Freitag beliefert Bestellschluss vorgezogen Mittwoch 9 Uhr

 

Am Dienstag und Mittwoch nach Pfingstmontag,
also
21 .& 22. Mai wird es KEINE Backwaren in der Ökokiste geben!

testheading

Der bzw. die diesmonatige MdM ist derartig überfällig, wie nur etwas überfällig sein kann, denn unsere gute Seele, unsere Bauerngarten-Blumenfee, unsere größte Fürsprecherin, unsere Spätzle-Zaubererin Else ist nun wirklich die älteste Mitarbeiterin des Hofbauernhofs!!! Seit ihrem 18. Lebensjahr lebt, lacht und schafft Else unermüdlich für dieses Stückchen Erde und ist dabei bemerkenswert heiter, entspannt und wertschätzend unterwegs, dass sich alle Jungspunde ein dicke Scheibe davon abschneiden können!

Viele der mittlerweile riesigen Bäume auf dem Hof und im Dorf hat sie gepflanzt und gepflegt – wie sähen Hof und Dorf nur ohne sie aus!
Viele historische Zusammenhänge rund um den Hofbauernhof sind bei ihr zu erfahren, ihr Ohr, ihr Auto und ihr Gästezimmer stehen allen „Bedürftigen“ offen – wie gut trifft es sich da, dass sie just diesen Monat ihren Ehrentag feiert und auf unglaubliche 80 Jahre Lebenserfahrung zurückblicken kann!
Wir sind extrem dankbar für all dies und noch tausend Mal mehr.

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE…