News-Ticker:

Spicy Blumenkohl aus dem Ofen

Zutaten für 2 Portionen: 1 großer Kopf Blumenkohl, Saft von einer Zitrone, 1 cm. großes Stück Ingwer, 1 Knoblauchzehe, 3 EL Ghee oder Pflanzenöl, 1 Bund frischer Koriander Gewürze: 1 TL Chilipulver, 1 TL Zucker, 1 TL Salz, 1TL Kurkuma, 1 TL gem. Kreuzkümmel, 1 TL gem. Fenchelsamen, 1 TL Garam Masala

Zubereitung: Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, waschen und gut abtropfen lassen. Alle Gewürze mit geriebenem Ingwer u. geprasstem Knoblauch vermischen. In einer Pfanne das Öl leicht erhitzen und die Gewürzmischung hinzugeben. Den Blumenkohl in eine große Schüssel geben und mit der Öl-Gewürzmischung gut vermengen. Die Schüssel abdecken und den marinierten Blumenkohl ca. 2 Stunden ziehen lassen. Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Ofenform dünn mit Öl bestreichen und den marinierten Blumenkohl reingeben. Im Ofen ca. 25-30 min rösten. Nach der Hälfte der Garzeit einmal alles gut durchmischen, damit der Blumenkohl von allen Seiten schön braun wird. Zum Schluss noch den frischen Koriander zupfen und über das Gemüse geben.

Lust auf frische Brezeln?
Wir suchen ab Mai jemanden, der Lust hat immer dienstags auf dem Freudenstädter-Wochenmarkt fachkundig unsere demeter-Backwaren zu verkaufen! Gerne melden bei unserem Bäcker Roland unter: roland@hof-bauern-hof.de

 

testheading

Moby

Von der Muse geküsst -unter diesem Motto fungiert der nachgereichte PdM November, denn es ist kein Mitarbeiter des Monats im klassischen Sinne, sondern eben ein Pottwal des Monats im weiteren Sinne! Die Inspiration hierzu erfolgte durch Muse Meike Müller (hier rechts im Bild), deren Ähnlichkeits-Hinweis „Kürbis-Pottwal“ das Spotlight auf die meist unterschätzte Gemüsekultur des Jahres 2018 lenkte (eben die Cucurbitaceae) und den steinigen, sonst nur durch hohe finanzielle Aufwände möglichen Weg in diese Rubrik ebnete!

Erfreuen und ergötzen Sie sich also für einen kurzen Moment mit uns an dieser, ihresgleichen suchenden, gewachsenen Perfektion!

Und verbuchen Sie es als meditativen Moment…