Lust auf Große Kartoffeln?
Unsere eigenen Hofbauernhof-Kartoffeln sind nun alle verzehrt. Daher haben wir ab sofort Kartoffeln von unserem Bio-Kollegen Viktor Weber im Sortiment

Obst & Gemüse – regional – auf Lager – oder aus dem Süden?
Woher kommt eigentlich gerade das Obst & Gemüse, welches wir verzehren? Zu einem nachhaltigen Lebensstil gehört es auch dazu, sich diese Frage (im Prinzip nicht nur im Bezug auf Lebensmittel) immer mal wieder zu stellen. Von unserem Ökokisten-Verband gibt es hierfür monatlich sehr schön aufbereitete Übersichtkärtchen, welche wir Euch auf unserer Webseite einstellen. Außerdem einen kompletten Saisonkalender als PDF zum Ausdrucken und z.B. an den Kühlschrank hängen. SAISONKALENDER.

Lust auf Suppenhuhn?
Es ist schon wieder an der Zeit ist, an die Hühnerschlachtung und Suppenhuhn-Vermarktung zu denken. Dieses Mal wollen wir es so machen, dass wir nicht erst den Schlachttermin vereinbaren und dann hoffen, dass es genügend Menschen mit Suppenhuhn-Bedarf gibt, sondern erst einmal eben jenen ermitteln und erst bei ausreichender Menge die Kalenderwoche bekannt geben. Also einfach mal drauf los bestellen und sich nicht vom in ferner Zukunft liegenden Termin irritieren lassen!

 



 

testheading

Die nächsten Wochen und Monate gehören endlich wieder der wärmeren Jahreszeit und deshalb sind wir auch ab sofort (zusätzlich zum Freitag) auch wieder dienstags  von 7:30 – 12:30 Uhr auf dem Freudenstädter Wochenmarkt zu finden.
Und das ist in diesem Fall tatsächlich wörtlich zu verstehen, denn wir sind dort nur einer von vier bis fünf wackeren Ständen, die der Wochenmarkt-Kultur die Stange halten (besonders wenn es windig ist!)
Wir freuen uns also besonders, wenn auch Ihr der Tatsache zusprecht, dass ein Markt einfach ein wichtiger Faktor im Stadtbelebungs-Vorsatz ist und ab und an mal vorbeikommt!
Wir sind dort mit – Achtung Reim! – allerlei aus der Hofbäckerei und  aufgebrezelten 🥨auskunftsfreudigen Verkäufer:Innen die Euch todesmutig auch mal ein Brot durchschneiden!