Ciabatta & Fladenbrot -auch der Dienstag ist nun mit an (Back-) Bord!

Ab sofort  backen unsere Backjungs (blanco oder goldgelockt 😉) dienstags, mittwochs und donnerstags wieder italienisches Ciabatta (blanco oder mit Tomate, Olive, Oregano), sowie türkisches Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel.
Für alle Freitags-Kunden: nicht neidisch sein, an diesen Backtagen werden besagte Produkte schon für den Wochenmarkt in Freudenstadt gebacken und passen leider nicht auch noch zusätzlich ins Lieferservice-Programm… traurig, aber wahr.

Die Veranstaltung „Ernten & Essen“ steht in den Startlöchern…

… denn jeden Freitag im Oktober laden Iris und Anna alle herzlich auf den Hof ein, um sie aufs Feld zu begleiten und mit bei der Ernte anzupacken! Anschließend gibt es natürlich auch eine warme Erntesuppe und sowohl die dickste, als auch die längste und die kleinste Möhre werden gefeiert!
Die Gärtnerinnen freuen sich auf viele helfende Hände!

Termine: 7.10./ 14.10./ 21.10./ 28.10.
Treffpunkt 15:00 Uhr vor dem Hofladen

 

 

 


 

testheading

Info: Der Kurs fällt leider aus.

Liebe Freunde der knusprigen-Krusten und weichen Krumen,

ich (Kai) bin „frischgebackener“ Bäckergeselle auf der Walz und seit rund zwei Monaten hier am Hofbauernhof bis zu den Achselhöhlen in den Knetern und an den Tischen der Hofbackstube zu Gange.

Da ich mein Wissen und Können gerne teilen möchte, habe ich mir überlegt einen Backstuben-Workshop für alle Neugierigen anzubieten!

Wir wollen zusammen ein rustikales Roggenmischbrot, sowie Pizzavariationen und Blechkuchen backen. Es wird um das richtige Kneten, Sauerteige, alte Getreidesorten, lange Teigführung und „Bio“ gehen. Was macht ein gutes Brot aus? Was ist drin, und vor allem was nicht? Vor allem aber werden wir die Hände in den Teig stecken, schmecken, riechen und fühlen wie gute Backwaren entstehen. Für unsere  Back-Experimente feuern wir das nachbarliche „Dorfbackhäusle“ an. Es wird an diesem Tag genügend Zeit sein, um Backerfahrungen auszutauschen und über die Zukunft des Backhandwerks zu philosophieren. In den Pausen trinken wir gemeinsam einen Bäcker-Kaffee und zeigen Euch (bei Interesse und gutem Wetter…) den Hof. 

Termin: 21.03.2020
10 Uhr bis ca.16 Uhr
Kosten: 80 Euro/Teilnehmer, bitte in bar beim Kurs zahlen
Mindestens 7  maximal
10 Teilnehmer*innen
Im Preis inbegriffen sind die entstandenen Backwaren zum Mitnehmen, Verpflegung, und eine Rezeptmappe.

Mitzubringen sind eine Tasche fürs Brot, und ein Weckglas für den Sauerteig. 
Anmeldung bis zum 15.03 unter info@hof-bauern-hof.de oder telefonisch
07446/ 916047

Ich freue mich schon auf Euch!

Kai

!