Lust auf Große Kartoffeln?
Unsere eigenen Hofbauernhof-Kartoffeln sind nun alle verzehrt. Daher haben wir ab sofort Kartoffeln von unserem Bio-Kollegen Viktor Weber im Sortiment

Obst & Gemüse – regional – auf Lager – oder aus dem Süden?
Woher kommt eigentlich gerade das Obst & Gemüse, welches wir verzehren? Zu einem nachhaltigen Lebensstil gehört es auch dazu, sich diese Frage (im Prinzip nicht nur im Bezug auf Lebensmittel) immer mal wieder zu stellen. Von unserem Ökokisten-Verband gibt es hierfür monatlich sehr schön aufbereitete Übersichtkärtchen, welche wir Euch auf unserer Webseite einstellen. Außerdem einen kompletten Saisonkalender als PDF zum Ausdrucken und z.B. an den Kühlschrank hängen. SAISONKALENDER.

Lust auf Suppenhuhn?
Es ist schon wieder an der Zeit ist, an die Hühnerschlachtung und Suppenhuhn-Vermarktung zu denken. Dieses Mal wollen wir es so machen, dass wir nicht erst den Schlachttermin vereinbaren und dann hoffen, dass es genügend Menschen mit Suppenhuhn-Bedarf gibt, sondern erst einmal eben jenen ermitteln und erst bei ausreichender Menge die Kalenderwoche bekannt geben. Also einfach mal drauf los bestellen und sich nicht vom in ferner Zukunft liegenden Termin irritieren lassen!

 



 

testheading

Diese Woche haben wir nach der Winterpause erstmals wieder unsere beiden Schwarzwälder Füchse Max und Rico angespannt um Mistkompost auf den Feldern auszubringen. Unsere Gärtnerin Iris hat sich vor einigen Jahren dazu entschieden unseren Gemüsebau mit größtmöglichem Arbeitspferde-Einsatz in Ergänzung zum Traktoreneinsatz auszustatten. Pferde sind im Gegensatz zu großen Maschinen leichter und verdichten das Bodengefüge nicht so großflächig. Das passt zu unserer Philosophie: eine große Vielfalt an Gemüse auf kleiner Fläche anzubauen!
Moderne Geräte für die Pferdearbeit sind nicht immer so einfach zu bekommen. Den hier rechts im Bild zu sehenden, bodenbetriebenen (nix Motor!) Miststreuer hat Iris sich beispielsweise im vergangenen Jahr für Ihre Feldarbeit extra aus den USA liefern lassen, da es hier nichts Vergleichbares zu kaufen gibt. Wer einmal unseren Pferden bei der Arbeit zugesehen hat, wird beeindruckt sein, welche Power diese beiden Kaltblüter haben!
Hier gibt es mehr zur Pferdearbeit.